Die Geschichte der Firma

Die Teltronic AG ist seit 1978 im Dienstleistungs- und Produktionsbereich tätig. Schon seit Beginn war gute Qualität und bestmögliche Kundenbetreuung ein Markenzeichen der Firma.

Ursprünglich noch im Radio-TV Sektor tätig, konzentrierte sich die Firma sehr schnell auf die industrielle Elektronik, wo für namhafte Firmen aus der Region Entwicklungs- und Produktionsaufträge abgewickelt wurden. Bedingt durch den schnell wachsenden Markt im industriellen Elektroniksektor, vergrösserte sich auch die Firma von einem 3 Mann Betrieb innert kürzester Zeit zu einem 10 MitarbeiterInnen und 5 HeimarbeiterInnen umfassenden Unternehmen. Dies führte dazu, dass die Firma in den eigenen Neubau nach Lohn im Jahre 1987 einzog.

Zur eigenen Produktion, einer Kernkompetenz der Firma, wurde vor allem durch die Entwicklungszusammenarbeit mit einem Zulieferanten für die Deutsche Auto-mobilindustrie der zweite Kompetenzbereich, Funkfern-schalter im 434MHz und 868MHz Bereich, aufgebaut. Bereits die 6. Ge-neration dieser Funkfernbedienungen wird seit 2005 erfolgreich im Markt verkauft und hat bezüglich Bedienungskomfort und Reichweite kaum Konkurrenz.

Zusätzlich zu weiteren Produkten die wir seit Jahren erfolgreich produzieren, wurde die Entwicklungsabteilung seit 2000 kontinuierlich vergrössert. Wir besitzen heute ein Entwicklungsteam das den steigenden Anforderungen an Technologie und Kundenbedürfnissen gewachsen ist. Wir entwickeln für unsere Kunden optimal ausgerichtete Hardware- und Software-Lösungen.

Da seit dem Umzug nach Lohn 1987 das Auftragsvolumen kontinuierlich gewachsen ist, die Anzahl Mitarbeiter der Firma inklusive HeimarbeiterInnen 1999 schon über 30 betrug, wurde es nötig die Räumlichkeiten zu vergrös-sern. Dies wurde mittels einem schönen und grosszügigen Neubau in Biberist realisiert. Die Firma verlegte ihren Sitz im Herbst 2001 von Lohn in das neue Gebäude nach Biberist.

In unserem Jubiläumsjahr 2003, eineinhalb Jahre nach dem Umzug nach Biberist, beschäftigt die Firma bereits 42 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Das Wachstum geht stetig voran. Zu unserer Produktepalette die stark auf die Automobilbranche ausgerichtet ist, werden wir in Kürze auch neu Produkte in anderen Segmenten zur Marktreife bringen.

Im Jahre 2006 wurde nach einer Nachfolgeregelung der Firmeninhaber gesucht. Vier bisherige Mitarbeitende erklärten sich bereit, die zukünftigen Geschicke der Firma in die eigenen Hände zu nehmen. Dadurch gelang es im Frühjahr 2007, den Verkauf durch einen MBO an die neuen Besitzer zu realisieren. Als neuer CEO wird Jeff Wakeman eingesetzt. Der bisherige Geschäftsführer Fritz Leisi tritt in den Ruhestand.

 

Ein paar wichtige Eckdaten aus der Firmengeschichte in Kürze:

• 1978 Gründung der Firma in Buchegg

• 1987 Umzug in den Neubau nach Lohn

• 1995 Fritz Leisi wird Geschäftsführer der Teltronic AG

• 2001 Umzug in den Neubau nach Biberist

• 2007 Verkauf durch MBO. Jeff Wakeman übernimmt die Leitung der Firma

• 2011 Die Anzahl der Mitarbeitenden wuchs erstmals auf über 50

• 2014 Erweiterung des Firmengebäudes in Biberist