Teltronic AG wird Mitglied der LoRa-Alliance

LoRa ist eine Technologie zur drahtlosen Übertragung kleiner Datenmengen über grössere Distanzen (bis 20 km). LoRa zeichnet sich durch eine hohe Störunempfindlichkeit und tiefe Energieaufnahme aus. Die LoRa-Alliance hat das Ziel die LoRa-Technologie zu standardisieren.

Teltronic trägt der vermehrten Nachfrage nach dezentralen Sensor/Aktor-Modulen für IoT bzw. M2M Anwendungen Rechnung und erweitert ihr bestehendes Angebot um kundenspezifische Funkmodule.

www.lora-alliance.org

Conformal Coating bei Teltronic

Zur Komplettierung der Prozesse steht nun eine Beschichtungsanlage von Nordson für Sie bereit. Selektive Beschichtung der fertig bestückten Baugruppe ist nun aus dem Hause Teltronic erhältlich. Präzise, kostengünstige Beschichtung mit Prozess-Kontrollen und Rückverfolgbarkeit ist das Ergebnis für Sie. Verschiedenste Lacke stehen zur Verfügung.

Betriebs-Erweiterung abgeschlossen

Die Erweiterung des Firmengebäudes konnte auf Anfang 2015 bezogen werden. Auf drei Ebenen wurde das Geäude um insgesamt 900m2 erweitert. Der Neubau wird gemischt genutzt, d.h. Produktions-, Lager- und Büroflächen sind darin untergebracht. Das Gebäude ist energetisch auf dem neusten Stand gebaut und trägt auf dem Dach eine PV-Anlage. Ein herzlicher Dank gilt den Planern und Unternehmern für die termingerechte Fertigstellung des Bauwerks.

Betriebsdaten ansehen: Helion Solarlog